Frauenkreis Luna

Frauenkreise im Allgäu, Oberallgäu und Kempten

Wir laden dich herzlich ein, Teil unseres Kreises zu werden und gemeinsam die transformative Kraft von Frauenkreisen und die zyklische Energie der Mondin zu erfahren. In unserem magischen Raum erschaffen wir eine Atmosphäre, in der wir klare Intentionen setzen und unsere Verbindung zur Intuition stärken können. Lass uns gemeinsam die Magie des Weiblichen erkunden und feiern.

Frauenkreis Luna, Frauenkreise im Allgäu, Oberallgäu und Kempten

Ein Kreis aus Frauen in den verschiedensten Lebenszyklen lässt uns wachsen, verstehen, lernen, bietet Inspiration, Halt und schafft Verbundenheit. Jede ist Lehrerin und Schülerin zugleich und wir können kollektiv unsere Fähigkeiten nutzen, unser Leben mit klaren Absichten zu gestalten. Für die aufkommenden Themen entsteht ein geschützter und heilsamer Raum, in dem Unaussprechliches ausgesprochen werden kann. Im Frauenkreis begegnen wir uns auf Augenhöhe, ebenbürtig. Wenn wir wertfrei aus dem Herzen sprechen, was gerade in uns ist, finden wir wieder mehr zu unserer eigenen inneren Stimme und werden mutiger und wahrhaftiger. Beim stillen Lauschen können wir uns wiedererkennen und es entsteht ein Gefühl der Verbundenheit. Wir erkennen uns und was uns nährt – frei von Neid, Scham und Angst.

„Das ist unglaublich bereichernd und befreiend. Ohne Maske, ohne Schminke, ohne Rolle – authentisch, weiblich und einzigartig!“

Wir orientieren uns an den Energien und Themen, die uns die Mondin im Jahreskreislauf durch die Tierkreiszeichenpaare an der (Neu)Mondin aufzeigt. Ihre Energie ist prädestiniert für neue Intentionen, die wir durch die starke Verbindung zu unserer Intuition erkennen. Die persönliche Beziehung zur Mondin (in uns) wird gestärkt und wir lernen, ihre Kräfte für uns zu nutzen – dazu gestalten wir gemeinsam kleine, passende Rituale.

Für wen ist der Frauenkreis?

Der Frauenkreis ist für alle Frauen geeignet, die sich selbst begegnen und sich in den anderen wiedererkennen wollen, die Lust haben, sich persönlich weiterzuentwickeln, über den Tellerrand zu schauen und sich wieder auf das Wesentliche rückbesinnen wollen. Jede Frau ist willkommen, die dem Leben neugierig und offen gegenüber steht und selbst ihr Leben gestalten wil!

Frauenkreis Luna, Frauenkreise im Allgäu, Oberallgäu und Kempten

Was genau ist ein Frauenkreis?

Der Kreis ist eine der grundlegenden geometrischen Formen der Welt und des Universums und taucht überall auf. Er bündelt und zentriert Energie, schafft Struktur und verbindet. Seit es Menschen gibt kommen sie in Kreisen zusammen, um Gemeinschaft zu erleben.

Welche Regeln gibt es im Frauenkreis?

Es spricht immer nur die Frau, die den Mondstein in der Hand hält.
Alles, was im Kreis besprochen wird, bleibt auch im Kreis!
Respektvolles, stilles und aktives Zuhören ist für alle am wertvollsten. Ratschläge, Meinungsbekundungen o.ä. werden nur bei direkter Aufforderung gegeben.

Wann und wo findet der Frauenkreis statt?

Frauenkreise in Altusried & Kimratshofen

09. und 11.03.2024

08. und 09.04.2024

08. und 10.05.2024

Bei Interesse schreibt uns eine Mail!

Nach einer Schnupperphase ist die Fördermitgliedschaft im Verein mit 25 € pro Jahr/Haushalt erforderlich!

Räumlichkeiten

Wir haben tolle und wunderbare Räume in Altusried und Kimratshofen zur Verfügung gestellt bekommen. Die genauen Adressen, wo wir uns treffen, bekommt ihr bei bei der Anmeldung zum Frauenkreis.

Projektleitung:

Beate Weirather

Beate Weirather, Mentorin, Frauenkreisleiterin und Vereinspräsidentin im Allgäu
Beate Weirather, Mentorin, Frauenkreisleiterin und Vereinspräsidentin im Allgäu

Der Frauenkreis im Allgäu aus Frauen in den verschiedensten Lebenszyklen lässt uns wachsen, verstehen, lernen, bietet Inspiration, Halt und schafft Verbundenheit. Jede ist Lehrerin und Schülerin zugleich und wir können kollektiv unsere Fähigkeiten nutzen, unser Leben mit klaren Absichten zu gestalten. Für die aufkommenden Themen entsteht ein geschützter und heilsamer Raum, in dem Unaussprechliches ausgesprochen werden kann. Im Frauenkreis begegnen wir uns auf Augenhöhe, ebenbürtig. Wenn wir wertfrei aus dem Herzen sprechen, was gerade in uns ist, finden wir wieder mehr zu unserer eigenen inneren Stimme und werden mutiger und wahrhaftiger. Beim stillen Lauschen können wir uns wiedererkennen und es entsteht ein Gefühl der Verbundenheit. Wir erkennen uns und was uns nährt – frei von Neid, Scham und Angst.